Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhaberin:
IRIS HELMS
Sandstraße 31
D-21244 Buchholz

Telefon: 04186 - 895744

E-Mail: Ferienhaus_Buchholz@t-online.de

AGB:

§ 1. Der Vermieter stellt dem Mieter das Ferienhaus für einen vor Mietbeginn definierten Zeitraum zur Nutzung zur Verfügung.

§ 2. Unser Ferienhaus ist vollständig eingerichtet und mit der in der Inventarliste ausgewiesenen Ausstattung versehen. In Anbetracht dessen sind wir aber eher unkompliziert und setzen mehr auf die Vertrauensbasis.

§ 3. Der Mieter verpflichtet sich, die Räumlichkeiten sowie das Inventar schonend und pfleglich zu behandeln, Mängel sind dem Vermieter unverzüglich anzuzeigen.

§ 4. Bei Beschädigung des Ferienhauses sowie des Inventars infolge grober Fahrlässigkeit, Vorsatz oder offensichtlicher Falschbenutzung haftet der Mieter für den entstandenen Schaden in voller Höhe.
Selbiges gilt für den Verlust von Inventar, einschließlich der Schlüssel.

§ 5. Der Mieter wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung der Einrichtungsgegenstände sowie des Inventars auf eigene Gefahr erfolgt und eine Haftung des Vermieters für evtl. dem Mieter hierdurch entstehende Schäden, gleich welcher Art, ausgeschlossen ist.

§ 6. Der Vermieter ist berechtigt, den Mieter sofort des Ferienhauses zu verweisen, und ein Hausverbot auszusprechen, wenn ihm bekannt wird, dass der Mieter gegen die allgemeine Ordnung verstößt sowie die Räumlichkeiten zur Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen jeglicher Art, Straftaten, illegalen, oder Sittenwidrigkeiten nutzt.

§ 7. Das Mitbringen von Haustieren ist aus hygienischen Gründen nicht gestattet.

§ 8. Buchung und Mietpreis:
Die Buchungen des Ferienhauses kann telefonisch, unter Angabe der Telefonnummer, schriftlich sowie per Email erfolgen, Stornierungen sind schriftlich per E-Mail oder telefonisch problemlos möglich.
Erfolgte Buchungen sind für beide Vertragspartner verbindlich und der Vermieter stellt sicher, dass der Mietbeginn korrekt eingehalten wird.
Der Mietpreis ist Bestandteil der verbindlichen Buchung und vollständig vor Mietbeginn zu entrichten, sofern nichts anderes vereinbart wurde, wie z.B. eine vorherige Paypal-Zahlung.
Die Höhe des jeweiligen Mietpreises ist auf unserer Homepage einzusehen. (Unter Kurzzeit- oder Langzeit-Reservierung).

§9. Zahlung:
Die Zahlung des Mietpreises ist bei stunden- oder tageweiser Vermietung spätestens in Bar vor Ort, bei der Schlüsselübergabe zu entrichten oder im Voraus über Paypal.

§10. Stornierung Kurzzeit- Reservierung:
Bei Stornierung der Buchung von weniger als 4 Stunden vor Mietbeginn wird der ursprüngliche Gesamtbetrag in voller Höhe fällig. Im Interesse unserer Gäste und um Spaßbuchungen vorzubeugen, wird diese auch notfalls gerichtlich eingefordert. Bei jeder Buchungs- Anfrage wird uns ihre IP Adresse übermittelt, so das eine Rückverfolgung gewährleistet ist. Sämtliche Ermittlungsverfahren werden Ihnen bei Vorsätzlichkeit kostenpflichtig zur Last gelegt, zuzüglich der ursprünglichen Buchung.

§ 11a. Rücktritt vom Mietvertrag:
Kurzzeit-Reservierungen:
Der Mieter kann jeder Zeit vor Mietbeginn von seinem Rücktrittsrecht kostenlos Gebrauch machen, sofern zwischen der Buchung und der Stornierung mehr als 4 Stunden liegen.

§ 11b. Stornierung Langzeit-Reservierungen:
Stornierungen für Langzeit- Reservierungen (länger als 1 Tag) können Sie kostenlos bis zu 3 Tage vor der Reservierung kostenlos stornieren.
Eine Anzahlung von 65,00 € (Tagesmiete) ist bei der Buchung unverzüglich zu überweisen.
Der Rest bei mehr als 2 Tage Aufenthalt bei Ankunft in bar.
In dem Fall, das der oder die Reisenden, am Tag der Reservierung nicht anreisen und/oder nicht stornieren, behalten wir die Anzahlung ein.

Stornierungen können telefonisch oder schriftlich per Mail an uns gerichtet werden. Ferienhaus_Buchholz@t-online.de

§ 12. Haftung:
Der Vermieter haftet nicht bei Störungen oder Ausfällen in der Bereitstellung der Medien, Gas, Wasser und Strom durch lokale oder überregionale Zulieferer.
Der Vermieter muss alles tun um den Mangel zu beseitigen.
Ausgenommen sind hierbei höhere Gewalt, Streik und politische Maßnahmen.
Nach Mietbeginn hat der Mieter kein Recht auf Regressleistung oder Minderung des Zeitmietpreises.

§ 13. Im gesamten Mietshaus gilt Rauchverbot.
Bei Missachtung dieser Anweisung ist der Vermieter berechtigt die Kosten für die Reinigung des Inventars in Rechnung zu stellen.
Dazu gehört zum Beispiel das waschen der Gardinen, Reinigung der Fenster, Polsterreinigung, etc.

§14. Der Mieter hat sich im und außerhalb des Gebäudes gesittet zu verhalten, so das sich die umliegenden Nachbarn sich nicht durch die Vermietung gestört oder belästigt fühlen.
Der Vermieter ist berechtigt den Mieter zu verwarnen.
Bei Missachtung dieser Verwarnung ist dieser befugt einen Platzverweis auszusprechen.
Eine Erstattung der Kosten entfällt dann für die gesamte Buchungsdauer.

§15. Die Mieter unseres Ferienhauses müssen mindestens das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Bei Zweifel am Mindestalter verlangen wir vor Mietbeginn die Vorlage des Personalausweises. ( §180 StGb )
Auch die Vorlage einer Vollmacht eines Elternteiles reicht nicht aus.

§16. Datenschutzerklärung
Personenbezogene Daten des Mieters oder mitreisender Gäste (Vor- und Nachname, vollständige Anschrift, Kontaktdaten, Reisezeitraum, werden zur Vertragsabwicklung und zur Bearbeitung der Buchung genutzt. Der Mieter erklärt ausdrücklich sein Einverständnis, dass diese Daten nur beteiligten Dritten zur Verfügung gestellt werden, sofern dies aus buchungstechnischen, gesetzlichen, gesetzesnahen oder satzungskonformen Gründen notwendig ist. Auf die jeweiligen Datenschutzbestimmungen der am Buchungsprozess beteiligten Dritten wird verwiesen. Darüber hinaus erfolgt keine weitere Nutzung der Daten und es findet keine Weitergabe an sonstige Dritte statt. Kommt es zu keinem Vertragsverhältnis werden die Daten sofort gelöscht, anderenfalls nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist.

§17. Zuständigkeit Gerichtsstand: Amtsgericht Tostedt

SpeedCounter.net - Kostenloser Besucherzähler